Siebdruck, Kunst, Vernetzung – Programm des Rhizom zur COP23 – aktualisiert!

Der Kulturverein Rhizom in Bonn bietet während des People’s Climate Summit und der COP23 ein buntes Programm an:

  • Siebdruckwerkstatt: Wird am 2. 11. um 17 Uhr eröffnet. Ab 3.11. könnt Ihr jeden Tag von 14 bis 22 Uhr Kleider, Beutel, Bettwäsche oder alle sonstigen Textilien bedrucken, Ort: Rhizom-Atelier, Dorotheenstr. 99
  • Art Space: Ab Montag, den 6.11. ist der Art Space geöffnet. Hier können sich alle kreativ und künstlerisch mit klima-politischen themen auseinandersetzen und sich vernetzen, ab 6.11, R14-22 Uhr, Ort: Rhizom-Atelier, Dorotheenstr. 99
  • RevierRaum/Oase: Eine Ausstellung, die das rheinische Braunkohlerevier nach Bonn holt, als Ort der Information, des Austausches und der Vernetzung von Aktivist*innen und Bonner*innen. Hier gibt es Vorträge, Workshops oder einfach mal nur Kaffee + Kuchen oder einen entspannten Kneipenabend. Infos über das Programm im Infopunkt (Zirkuszelt), vor Ort oder hier: http://climate-protest-bonn.org/de/events/
  • Feierliche Eröffnung des Revier Raums am 03.11. ab 18 Uhr.  Ort: Viktoria Viertel, Rathausgasse 6, ab 4.11. jeden Tag 14 und 22 Uhr

Für alle Veranstaltungen sucht Rhizom noch nach helfenden Händen, die Lust haben hinter der Theke zu stehen, mit aufzubauen, aufzuräumen, Kuchen mit zu bringen oder ein kleines Programm in der OASE zu gestalten. Trag Euch in die Tabelle ein: https://ethercalc.org/e23u3m1eh3vb

Mehr Informationen auf der Homepage: http://www.rhizom-bonn.de

oder auf dem Blog: https://rhizombonn.wordpress.com

 

Ausführliche Infos aus dem Newsletter:

.1__________________________________________________
 r h i z o m a t i s c h e · S i e b d r u c k w e r k s t a t t
In unserem Atelier werden wir mit euch zusammen eure mitgebrachten
Textilien (Shirts, Patches, Beutel...) bedrucken!
Am Donnerstag, 02.11. werden wir um 17 Uhr die OpenSpace-Werkstatt
eröffnen. Für alle interessierte Menschen gibt es dann einen Siebdruck
Workshop, in dem Menschen unterschiedlicher Wissensstände sich
austauschen und sich gegenseitig das Siebdrucken beibringen können.
Die Idee der Siebdruckwerkstatt ist es das Geschehen während der COP
kreativ zu kommentieren.

Ihr habt coole Motive, die ihr schon immer auf euren Klamotten, Beuteln
oder Bettwäsche sehen wolltet, schickt sie uns: info@rhizom-bonn.de

O R T:     rhizom Atelier // Dorotheenstr. 99
Z E I T:   ab 3.11. jeden Tag zwischen 14 und 22 Uhr
Bitte bringt Textilien mit!

.2___________
A r t S p a c e
Der PCS und die COP werden kreativ durch einen glokalen Zusammenschluss
begleitet. YOUNGO, eine "Youth-NGO" der UN begleitet bereits seit
mehreren Jahren verschiedene COPs und kreiert einen offen Raum für
künstlerische und kreative Auseinandersetzung mit (klima-)politischen
Themen. In diesem ArtSpace gibt es die Möglichkeit kreativ-künstlerisch
tätig zu werden und sich mit anderen Menschen zu vernetzen.
Am Montag, 6.11. werden wir den ArtSpace zusammen mit YOUNGO eröffnen!

O R T:    rhizom Atelier // Dorotheenstr. 99
Z E I T:   ab 6.11. jeden Tag zwischen 14 und 22 Uhr
Bitte bringt Zeugs zum verbasteln mit!

.3__________________________
R e v i e r R a u m / / O A S E
Mit dem Revier Raum wird das rheinische Braunkohlerevier nach Bonn
geholt, in einer Ausstellung gibt es die Möglichkeit sich zu
informieren. Gleichzeitig dient es als Ort des Austausches und zur
Vernetzung von Aktivist_innen und Bonner_innen. Es wird Vorträge,
Workshops oder einfach mal nur Kaffee + Kuchen oder einen entspannten
Kneipenabend geben. Infos über das Programm findet ihr im Infopunkt
(Zirkuszelt), vor Ort oder hier: http://climate-protest-bonn.org/de/events/
Feierliche Eröffnung des Revier Raums am 03.11. ab 18 Uhr.

O R T:    Viktoria Viertel // Rathausgasse 6
Z E I T:   ab 04.11. jeden Tag zwischen 14 und 22 Uhr

.4___________________________________
T h e k e n + S c h i c h t p l a n u n g
Sowohl für die rhizomatische Siebdruckwerstatt, den Artspace und die
OASE im RevierRaum suchen wir noch nach helfenden Händen, die Lust haben
hinter der Theke zu stehen, mit aufzubauen, aufzuräumen, Kuchen mit zu
bringen oder ein kleines Programm in der OASE zu gestalten. Trag dich
doch gerne hier in die Tabelle ein: https://ethercalc.org/e23u3m1eh3vb