circle-down

Neue Kohlekraftwerke weltweit stoppen – Effektives Divestieren vom Kohlewahnsinn

Weltweit sind zurzeit rund 1600 Kohlekraftwerke an 850 Standorten geplant. Es ist wie ein letztes Aufbäumen der Kohleindustrie, das jedoch verheerende Konsequenzen für das Klima und die Menschen vor Ort hat. Urgewald hat die größten Unternehmen, die hinter dem enormen Ausbau stehen recherchiert und ruft Banken und Investoren auf diesen kein Geld zur Verfügung zu stellen. Auch soll die Datenbank die Divestment Bewegung stärken dem Kohleausbau den Geldhahn abzudrehen: There’s no room for new coal!