circle-down

Nordamerikanischer Klimarassismus, Widersprüche in der US- und kanadischen Klimaschutzpolitik & globale Ungerechtigkeit

In diesem Workshop werden die Widersprüche in der Klimapolitik der USA und Kanadas untersucht. Dabei kommen Menschen zu Wort, die von der Ausweitung der Nutzung fossiler Energieträger und der Umweltbelastung durch fossile Brennstoffe betroffen sind, darunter Aktivisten, die direkt von den Überschwemmungen in Texas, den Emissionen der Raffinerien, den Pipelines von KXL und Dakota Access, dem Fracking-Boom in Bakken, North Dakota, und vom Teersand-Abbau in Kanada direkt betroffen sind oder waren.